Einkaufen bei Sydney CBD. Was sind die Bestandteile eines CBD?

Die Stadt Sydney in Australien bietet ein Einkaufserlebnis, das relativ reizvoll sein kann. Riesige Kaufhäuser und Einkaufszentren in Sydney sind nur wenige Blocks voneinander entfernt eng aneinander gebaut. Die Einkaufsläden in Sydney sind im Großen und Ganzen an Wochentagen von 9 Uhr morgens bis 5 Uhr nachmittags geöffnet. Einige der bekannten Einkaufszentren in Sydney CBD sind:What Are the Health Benefits of CBD?

Das Einkaufszentrum Queen Victoria msm wirkung Building wurde 1898 als eigens errichtetes Einkaufszentrum zur Feier des Goldenen Jubiläums von Königin Victoria eröffnet. Es gab einige Jahre, in denen dieses Gebäude vernachlässigt und ignoriert wurde und schließlich einen heruntergekommenen Zustand annahm. Aber in den 1980er Jahren wurde dieses alte Gebäude einer umfassenden Restaurierung unterzogen, die seine Pracht wiederherstellte. Heutzutage gilt QVB als eindrucksvolles Beispiel für viktorianische Architektur in der Stadt. Im Inneren des Gebäudes befinden sich 190 Kollektionen von Designerlabels, Fachgeschäften und Restaurants. Dieses riesige Einkaufszentrum befindet sich entlang der George Street, genau zwischen dem Rathaus und der Market Street.

Die Strand Arcade ist eine trendigere und modernere Version des Queen Victoria Building. Es wurde 1892 eröffnet, wurde aber 1976 fast durch einen Brand zerstört. Die Shopkeepers in the Mall brachten es zur Restaurierung und ist heute ein perfektes Einkaufszentrum, um die Top-Designerlabels Australiens zusammen mit einigen Juwelieren, Boutiquen und Schönheitssalons zu finden. The Strand befindet sich im Herzen der Pitt Street.

Das Skygarden ist ein Einkaufszentrum mit einem atemberaubenden und stilvollen Ambiente, das 7 Tage die Woche geöffnet ist. Im Inneren des Einkaufszentrums findet man eine hervorragende Sammlung internationaler und australischer Modelabels. Dieses Einkaufszentrum liegt zwischen der Pitt Street Mall und der Castlereagh Street im Herzen von Sydneys zentralem Geschäftsviertel.
Das Piccadilly ist ein Einkaufszentrum, in dem einige der High-End-Modehändler in Sydney zu finden sind. Mehr als 40 Fachgeschäfte und Boutiquen, die verschiedene Artikel von Schuhen bis hin zu Haushaltswaren verkaufen, sind im Einkaufszentrum untergebracht und machen es zu einem idealen Einkaufsort, um das beste Geschenk für jeden Anlass zu finden. Dieses Einkaufszentrum befindet sich in der Pitt Street gegenüber dem Hilton Hotel.

Das Kaufhaus Grace Brothers besteht aus sieben Ebenen oder Stockwerken. Seine Mezzanine-Geschosse lassen den Ort wie einen Ausstellungsraum statt eines Einkaufsgeschäfts erscheinen. Dieses Einkaufszentrum verfügt über die größte Sammlung von Kosmetikprodukten in ganz Australien und zeigt außerdem die neuesten Modelle von Haushaltsgeräten und Computerausrüstungen. Dieses Einkaufszentrum, das an sich schon ein Wahrzeichen ist, befindet sich an der Ecke Market und George Street.

Das David Jones trägt den Titel, das älteste Kaufhaus in Sydney zu sein. Es gehört auch zu den Kaufhäusern der Welt, die noch unter ihrem ursprünglichen Namen firmieren. Dieses Einkaufszentrum ist auch das erste Einkaufszentrum in der Stadt Sydney, das über einen hydraulischen Aufzug verfügt und derzeit Möbel und Einrichtungsgegenstände verkauft. Da es immer noch unter seinem ursprünglichen Handelsnamen tätig ist, arbeitet es auch nach einem primären Motto oder einer Verpflichtung, die darin besteht, die besten und exklusivsten aller Waren anzubieten. Dieses Einkaufszentrum befindet sich in der Market Street und der Castlereagh Street.

Seit der Antike überleben Gemeinschaften durch Aktivitäten, die Nahrung und Grundbedürfnisse produzieren. Wenn bestimmte Produkte fehlen, haben die Menschen andere Gemeinschaften aufgesucht, um diese Produkte zu erhalten. Häufig werden diese Handels-/Geschäftsaktivitäten an bestimmten Orten wie einem Marktplatz oder einer Hauptstraße in einer Stadt durchgeführt. Im Laufe der Zeit wurde dieser Ort als Treffpunkt für Tausch- und Geschäftsaktivitäten bekannt.

Im Laufe der Zeit würden an diesen Orten dauerhafte Strukturen errichtet. Neben dem einfachen Handel könnten auch Geschäftsbetriebe wie Lebensmittel- und Erfrischungsdienste sowie Lieferdienste eingerichtet werden. Schließlich würden auch viele andere Dienstleistungen entstehen, die den Bedürfnissen von Reisenden und Geschäftsleuten gerecht werden. Vielleicht werden sogar Wohnungen folgen. Dies ist der Vorläufer dessen, was heute als “zentrales Geschäftsviertel” bekannt ist.

Heute repräsentiert die CBD im Wesentlichen das wichtigste finanzielle Image einer Stadt. Hier würden die meisten Unternehmen ihre Büros ansiedeln und Banken ihre Hauptniederlassungen, wenn nicht sogar ihre größten Filialen, einrichten. Es ist wahrscheinlich auch ein Zentrum für Transport und Kommunikation. Aufgrund der An- und Abreise dürften sich auch hier moderne Durchgangsstraßen mit vollständiger Verkehrsanbindung befinden. Für einen schnelleren und einfacheren Zugang zur Welt müssten hochmoderne Kommunikationszentren vorhanden sein.

Einkaufszentren werden sich wahrscheinlich in der Gegend befinden, um den Bedürfnissen von Geschäftsleuten und Angestellten gleichermaßen gerecht zu werden. Die besten und beliebtesten Restaurants würden sich ebenfalls bemerkbar machen. Schließlich muss jeder essen, um einen anstrengenden Tag zu überstehen. Power-Lunches oder Meetings können während Mittag-/Abendessen abgehalten werden, während Geschäftsabschlüsse getätigt oder unterbrochen werden. Aufgrund des Trends in der heutigen Gesellschaft, alles zur Hand zu haben, finden sich auch Freizeitaktivitäten wie Kinos und Kunstgalerien

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *